Das Unternehmen.

RÖDERS.

Das Unternehmen.

RÖDERS.

Das Unternehmen.

RÖDERS.

Unternehmen 2018-04-03T14:22:00+00:00

Tradition trifft Innovation.

Ein Blick auf über 150 Jahre Erfahrung.

Mit innovativen Lösungen ist RÖDERS in Soltau, seit über 150 Jahren, ein weltweit anerkannter und führender Partner im Markt für vielseitige Filzlösungen.

begannen wir als Betriebsabteilung der Bettfedernfabrik Fa. Carl Breiding & Sohn mit der Wollfilzproduktion.

erfolgte der Wechsel zu einem eigenständigen Unternehmen und der heutigen Namensgebung: Gebr. RÖDERS AG.
Seitdem konzentrieren wir uns auf die Herstellung von hochwertigen Wollfilzen.

wurde die Produktionspalette um die Herstellung von Nadelfilzen erweitert.

leitete sich daraus die Produktion der ersten Filterfilze ab.

starteten wir mit einem eigenen Patent die Fertigung von Nadelfilzschläuchen für die grabenlose Rohrsanierung.

Auf der Suche nach innovativen Lösungen verstehen wir uns als Ihr Partner und erschließen gemeinsam zukunftsorientierte Anwendungsgebiete und Systemlösungen. So kommen weltweit immer mehr Speziallösungen aus unserem Hause zum Einsatz: Sei es bei der Sanierung von Rohrleitungen, der Filtration, bei den vielfältigen technischen Anwendungen in der Industrie, für Designobjekte oder aber als hochwertiges Wollfilzmaterial, z.B. für die Schuhindustrie.

Qualität hat immer auch etwas mit Management zu tun.

Als einer der ersten Produktionsunternehmen in der Branche wurden wir nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Damit haben wir uns in den letzten Jahren als verlässlicher Industriepartner für die Entwicklung und Produktion hoch spezialisierter Textilanwendungen einen Namen gemacht.

Laufende Investitionen in Anlagen und die permanente Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter bilden die Basis für qualitäts- und marktorientierte Produkte.

Im betriebseigenen Labor führen wir neben intensiven Untersuchungen der produzierten Ware und Neuentwicklungen auch Prüfungen im Kundenauftrag durch.

Wir engagieren uns: für unsere Umwelt.

Alle unsere Ziele, Abläufe und Funktionen orientieren sich an den Erfordernissen unserer Auftraggeber – hierbei nehmen wir die Verantwortung einer nachhaltigen Produktion sehr ernst.

Für die gesamte Produktion nutzen wir ausschließlich zertifizierten Öko-Strom und haben zusätzlich ein Abfallminimierungssystem installiert, das eine ressourcenschonende Optimierung garantiert.

Unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt hört keinesfalls bei der Produktion auf, sondern setzt sich in projektbezogenen Forschungsarbeiten mit Hochschulen und der aktiven Teilnahme an EU-Umweltschutzprojekten fort.

Ebenso sichern wir durch eine partnerübergreifende Qualitätssicherung eine absolut geringe Fehleranfälligkeit und damit ein gesichertes, nachhaltiges Sanierungsergebnis für den Rohrnetzbetreiber zu.

Wir engagieren uns: in Verbänden.

GERMAN SOCIETY FOR TRENCHLESS TECHNOLOGY

Die GSTT (Deutsche Gesellschaft für grabenlose Technologie) fördert das ökologisch und ökonomisch beispielhafte grabenlose Bauen und Instandhalten von Erdleitungen aller Art.

www.gstt.de

INDIAN SOCIETY FOR TRENCHLESS TECHNOLOGY

Die IndSTT (Indische Gesellschaft für grabenlose Technologie) ist eine Organisation, um die Anwendungen der grabenlosen Technologie in Indien zu fördern.

www.indstt.com

VERBAND DER NORDWESTDEUTSCHEN TEXTIL- UND BEKLEIDUNGSINDUSTRIE E.V.

Der Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie ist ein Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband für rund 300 Unternehmen der Textil- und Bekleidungsindustrie in Westfalen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg.

www.textil-bekleidung.de

Wir engagieren uns: gesellschaftlich und sozial.

CODE OF CONDUCT

Als Unternehmen der deutschen Textil- und Modeindustrie bekennen wir uns zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Getragen von dem verantwortungsvollen Bewusstsein für die soziale, ökologische und ökonomische Gestaltung der gesamten textilen Wertschöpfungskette stellen wir uns den Herausforderungen einer zunehmend vernetzten und globalen Wirtschaft.

Download Code of Conduct

MEIN PAPA LIEST VOR!

Vorlesen leicht gemacht – das ist die Idee hinter dem Projekt „Mein Papa liest vor!“, das die Stiftung Lesen 2010 zunächst in Hessen gemeinsam mit der „hessenstiftung – familie hat zukunft“ gestartet hat.

Link zur Stiftung Lesen

Wir engagieren uns: in unserer Region.