SOLTA®FILT | Filterfilz by RÖDERS.

CLEAN FILTERED.

SOLTA®FILT | Filterfilz by RÖDERS.

CLEAN FILTERED.

SOLTA®FILT | Filterfilz by RÖDERS.

CLEAN FILTERED.

SOLTA®FILT 2018-09-19T14:32:21+00:00

SOLTA®FILT

Nadelfilz für Filtermedien.

Filterfilz für unterschiedlichste Anforderungen.

Filtern von
Feststoffen aus Gasen
bis zu 150°C Temperatur
sowie Aerosolen aus Gasen

SOLTA®FILT

Filtern von
Feststoffen aus Flüssigkeiten

SOLTA®FILT|FLUID

Filtern von
Feststoffen aus Gasen
über 150°C Temperatur

SOLTA®FILT|THERM

SOLTA®FILT ist unsere Produktreihe für die

  • Abtrennung von Feststoffen aus Gasen bis zu 150°C Temperatur
  • Abtrennung von Aerosolen aus Gasen

Ob zur Produktfiltration oder zur Entstaubung von Abluft, mit unseren SOLTA®FILT-Produkten bieten wir Ihnen eine breite Palette unterschiedlicher Filtermedien für z.B.:

  • Speziell angepasste Produkte für CIP-Anlagen
  • Produkte für die Feinstaubfiltration
  • Leitfähige Produkte zur Vermeidung elektrostatischer Aufladungen
  • Zusätzliche Ausrüstungen wie hydro- und oleophobe Eigenschaften, PTFE oder NANO in der gesamten Materialtiefe
  • Plissierfähige Filtermedien
  • Die Anwendung bei angepassten Oberflächen (z.B. Beschichtungen)
  • Ölnebelabscheidung oder
  • Kundenspezifische Produkte

Spezifikationen

   

SOLTA®FILT|FLUID ist unsere Produktreihe zur

  • Filtration von Feststoffen aus Flüssigkeiten
  • Abtrennung von Aerosolen aus Gasen

Mit unseren SOLTA®FILT|FLUID-Produkten ist eine große Vielfalt spezieller Materialien für die Flüssigfiltration von  z.B. Trinkwasser, Ölen, Kraftstoffen, Chemikalien oder Prozessabwasser möglich.

Diese Produkte werden z.B. eingesetzt als:

  • Filterkerzen
  • Filterpressen
  • Filterbeutel, -taschen, etc.

Spezifikationen

  

SOLTA®FILT|THERM ist unsere Produktreihe zur

Filtration von Feststoffen aus Gasen über 150°C Temperatur

Die Heißgasfiltration erfordert besonders beständige Fasern. Bekannte Faserarten sind m-Aramid, Polyimid, Melamin oder PPS.

Eine Kombination mit Beschichtungen, Ausrüstungen oder antistatischen Eigenschaften ist ebenso möglich. Daraus fertigen wir z.B.:

  • Produkte mit PTFE-Beschichtung (z.B. FUTUR)
  • Leitfähige Produkte zur Vermeidung elektrostatischer Aufladungen
  • Ggf. mit zusätzlichen Ausrüstungen wie Hydrolyse- und Säureschutz oder PTFE im Vollbad
  • Plissierfähige Filtermedien
  • Kundenspezifische Produkte

Spezifikationen

    

Einsatzbereiche für SOLTA®FILT.

  • Filterelemente in CIP-Anlagen

  • Filterschläuche, Filtertaschen

  • Filterpatronen

  • Filterbespannung (z.B. als Trommelfilter, Filterpressen oder Scheibenfilter)

  • Filterkerzen in gewünschter Länge

  • Feinstaubfilter

  • Dichtfilze (z.B. an Filterschläuchen)

Dichtfilz

Filterkerzen

Filterpatronen

Filterschläuche

Filterbespannung

Anpassung von SOLTA®FILT
an die Filtrationsanwendung.

Um das Filtermaterial optimal an seinen Einsatz anpassen zu können, gibt es vielfältige Möglichkeiten.
Nachfolgend einige Beispiele:

Plissierfähige Filterfilze mit hoher Formstabilität, Reißfestigkeit und geringer Dicke. Diese Eigenschaften zeichnen unsere Produkte für anspruchsvolle Anwendungen aus:

  • Nadelfilze mit hoher mechanischer Stabilität
  • teilweise mit IFA-Prüfzeugnis
  • Produkte auch für den Temperaturbereich bis 200°C
  • sehr gute Formstabilität bis zur maximalen Einsatztemperatur
  • Produkte in antistatischer Ausführung
  • Kombinationen mit Ausrüstungen zur Verbesserung der Filtereigenschaften
  • Produkte zur Ölnebelabscheidung
  • bessere Abreinigung des Filtermediums

Spezifikationen

    

Als Hersteller haben wir auch die Möglichkeit, den Aufbau des Produktes an Ihre Wünsche anzupassen, indem wir z.B.:

Für die Auswahl des richtigen Filz-Produktes ist die Berücksichtigung  der Fasereigenschaften von Bedeutung. Die folgende Tabelle gibt einen kurzen Überblick:

Diese Angaben entsprechen unserem gegenwärtigen Wissensstand. Wir übernehmen keine Gewährleistung für eventuelle Abweichungen.

Steigerung der Filtrationseffizienz
von SOLTA®FILT.

Feinstaub ist ein sehr wichtiges und verantwortungsvolles Thema. Immer kleinere Partikel sollen aus der Luft entfernt werden, dabei besteht oft auch der Wunsch nach einer hohen Luftdurchlässigkeit. Diese Anforderungen erscheinen auf den ersten Blick widersprüchlich, dennoch sind sie vereinbar. Wir können Ihnen z.B. nachfolgende Möglichkeiten anbieten.

Eine Vielzahl dieser Produkte sind gemäß der IFA-Klasse M (früher BIA) zertifiziert.

Sehr gute Feinstaubabscheidung bei gleichzeitig hoher Luftdurchlässigkeit zeichnen unsere außergewöhnlichen Filterfilze aus, die insbesondere in Feinstaubfiltern eingesetzt werden.

Grundlage ist eine spezielle mikroporöse PTFE-Beschichtung auf der Anströmseite. Damit lassen sich einerseits Feinstäube sehr gut abscheiden, gleichzeitig bietet diese Struktur eine sehr hohe Luftdurchlässigkeit und eine höhere mechanische Stabilität im Vergleich zu PTFE-Membranen.

Die PTFE- Oberfläche hat einen antiadhäsiven Charakter, damit wird die Abreinigung des Filtermediums verbessert.

Außerdem ist unsere FUTUR-Beschichtung auch mit antistatischen Eigenschaften kombinierbar.

Das vorhandene IFA-Prüfzeugnis weist die Staubklasse M aus.

Spezifikationen

      

Sehr gute Feinstaubabscheidung bei gleichzeitig hoher Luftdurchlässigkeit zeichnen unsere außergewöhnlichen Filterfilze aus, die insbesondere in Feinstaubfiltern eingesetzt werden.

Dieses Produkt zeichnet eine besonders verringerte Porengröße auf der Anströmseite und die PTFE-Vollbadausrüstung aus. Damit ist eine sehr gute Abscheidung von Feinstäuben möglich, ohne eine Beschichtung einzusetzen.

Das IFA-Prüfzeugnis weist die Staubklasse M aus.

Produktvorteile

  • sehr gute Feinstaubfiltration
  • sehr gute Abreinigung des Filtermediums

Unsere AGLA-TF-Produkte sind auch in antistatischer Version erhältlich.

Spezifikationen

  

Die NANO-Tiefenausrüstung basiert auf der Verwendung von Nanopartikeln und ist bekannt für ihre extrem abweisenden und selbstreinigenden Eigenschaften. In der Filtration kann diese Ausrüstung zu einem niedrigeren Reingasgehalt verhelfen.

Vorteile unserer Filtermedien mit NANO-Tiefenausrüstung:

  • verringerte Reingaskonzentration (bis zu -50%)
  • extrem wasserabweisend
  • verbesserte Hydrolysestabilität des Filtermediums
  • selbstreinigende Eigenschaften und dadurch bessere Abreinigung
  • verbesserte Beständigkeit gegen Abrasion
  • Ausrüstung in der gesamten Materialtiefe

Spezifikationen

  

Feinstfasern verkleinern die Poren und erhöhen die Anzahl der Fasern im Filtermaterial. Das Ergebnis ist eine verbesserte Abscheidung.

Feinstfasern können auf Wunsch in unseren gesamten Nadelfilz-Produkten eingesetzt werden.

Eine unserer Weiterentwicklungen ist die NANOFIBER-Auflage. Hier werden Nanofasern auf die Anströmseite aufgebracht, um auch feinste Partikel zurückhalten zu können.

Unsere Produkte mit Feinstfasern sind auch als antistatische Ausführung erhältlich.

Spezifikationen

  

Qualität ist bei uns kein Zufall.

Download DIN EN ISO 9001 Zertifikat

Für unsere Produkte SOLTA®FILT,  SOLTA®FILT|FLUID und SOLTA®FILT|THERM gelten strengste Qualitätsstandards. Vom ersten Muster bis zur Auslieferung an den Kunden durchlaufen die Produkte verschiedenste Tests und werden erst dann freigegeben, wenn 100 % der erwünschten Qualität erreicht sind.

Neben dem Qualitätsversprechen bieten wir unseren Kunden individuelle Serviceleistungen:

  • Entwicklung von Produkten und Musterfertigung
  • Untersuchung gebrauchter Muster zur Produkt- oder Anwendungsoptimierung
  • Erstellung von Prüfberichten
  • Spezielle gerätetechnische Untersuchungsmöglichkeiten in der Filtration (z.B. VDI-Prüfstand zur Prüfung von Filtermedien)
  • Chemische Untersuchungen
  • Mikroskopische Prüfungen

Wir sind nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und bewahren alle Qualitätsaufzeichnungen mindestens zwei Jahre auf.

Entwicklung von Filtermedien

Untersuchung von Ausfallursachen

Filterprüfstand

SIE HABEN FRAGEN?

Ihr Ansprechpartner: Uwe Schneider | T: +49 5191 604-233 | schneider@roeders-textiles.com